Mühlenverein Mecklenburg Vorpommern e.V.

Pomerania-Projekt: Mühlenenthusiasten rücken zusammen

 

Schwerin/Potsdam (smk/cme) Die  Fundacja Balic Natura aus dem polnischen Szczecin organisiert in diesem Jahr gemeinsam mit dem Mühlenverein Mecklenburg-Vorpommern e. V. und der Mühlenvereinigung Berlin-Brandenburg e. V. in der Euroregion Pomerania ein gemeinsames Projekt mit dem Titel „Mühlen und Windmühlen - unser gemeinsames Kulturerbe im deutsch-polnischen Grenzgebiet“. Unterstützt wird das Projekt durch das Programm Interreg Mecklenburg-Vorpommern/Brandenburg/Polska der der Europäischen Union.| Mehr

Kunstmühle“ steht an dem historischen Mühlenbau in Jarmen an der Peene im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Die Mühle stammt von 1907, als Wind und Wasser noch die häufigsten Antriebe waren, elektrischer Strom dagegen selten - eben künstlich. Nach 113 Jahren soll die Zeit des Mehlmahlens in Jarmen nun vorbei sein. Der europaweit tätige Konzern GoodMills (Hamburg) will den Standort Ende September schließen. Die Produktion der mit 60.000 Tonnen Kapazität kleinsten Getreidemühle des Konzerns soll künftig in Berlin und Hamburg miterledigt werden.

Bürger setzen sich für Erhalt der letzten Getreidemühle in MV ein

Etliche Bürger der 3.000 Einwohner zählenden Kleinstadt wehren sich gegen eine Schließung. Etwa 30 haben sich zu einer Bürgerinitiative zusammengetan, sammeln Unterschriften zur Rettung der Mühle und fordern die Landesregierung auf, sich für den Erhalt des Standorts einzusetzen. In Jarmen steht die letzte Getreidemühle in Mecklenburg-Vorpommern.

– Quelle: www.svz.de/26874037 ©2020

Romantik pur - Speisen und Übernachten unter Windflügeln und am Wasserrad mehr

  • Mühlenland MV -eine fotografische Reise von der Elbe bis zur Oder mehr

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz