Mühlenverein Mecklenburg Vorpommern e.V.

Kunstmühle Jarmen vor dem Aus

Jarmen (cme). Die letzte Großmühle in Mecklenburg-Vorpommern, die Getreide zu Mehl verarbeitet, soll im September die Pforten schließen. So jedenfalls will es der GoodMills-Konzern, der die tradtionsreiche Mühle in Jarmen an der Peeene betreibt. Gründe sollen der fallende Mehlpreis und das anhaltende Bäckerei-Sterben sein. Die Produktion, die bei jährlich 60.000 Tonnen liegt, würden Mühlen des Konzerns in Hamburg und Berlin übernehmen.

In der Peenestadt regt sich erheblicher Widerstand gegen die Schließung der Mühle, die 1907 gegründet wurde. Eine Bürgerinitiative sucht einen neuen Investor, der die mehr als 100-jährige Mühlengeschichte in Jarmen fortsetzt, so ein Sprecher. Ziel sei, den Standort und das markante Gebäude zu erhalten.

Noch im Juni des Vorjahres war die Kunstmühle Jarmen eine Exkursionsziel der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung. Die Tagungsteilnehmer waren begeistert von der Führung. Um so mehr sind nicht nur die Mühlenfreunde in MV, sondern bundesweit schockiert über die angekündigte Schließung der Jarmener Kunstmühle.

Kunstmühle“ steht an dem historischen Mühlenbau in Jarmen an der Peene im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Die Mühle stammt von 1907, als Wind und Wasser noch die häufigsten Antriebe waren, elektrischer Strom dagegen selten - eben künstlich. Nach 113 Jahren soll die Zeit des Mehlmahlens in Jarmen nun vorbei sein. Der europaweit tätige Konzern GoodMills (Hamburg) will den Standort Ende September schließen. Die Produktion der mit 60.000 Tonnen Kapazität kleinsten Getreidemühle des Konzerns soll künftig in Berlin und Hamburg miterledigt werden.

Bürger setzen sich für Erhalt der letzten Getreidemühle in MV ein

Etliche Bürger der 3.000 Einwohner zählenden Kleinstadt wehren sich gegen eine Schließung. Etwa 30 haben sich zu einer Bürgerinitiative zusammengetan, sammeln Unterschriften zur Rettung der Mühle und fordern die Landesregierung auf, sich für den Erhalt des Standorts einzusetzen. In Jarmen steht die letzte Getreidemühle in Mecklenburg-Vorpommern.

– Quelle: www.svz.de/26874037 ©2020

Romantik pur - Speisen und Übernachten unter Windflügeln und am Wasserrad mehr

  • Mühlenland MV - eine fotografische Reise von der Elbe bis zur Oder mehr

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz