Mühlenverein Mecklenburg Vorpommern e.V.

Mühlenfreunde tagten in der Wassermühle Rüting

Mühlenfreund Jan Bauditz (M.) erläuterte die Probleme bei der Nutzung der kleinen Waserkraft. Fotos: Meyer
Idyllisch gelegen: die Wassermühle Rüting

Die Wassermühle Rüting von Familie Bauditz war Gastgeberin der Jahrestagung 2016 der 47 Mitglieder des Mühlenvereins MV. Vereinsvorsitzender Lothar Wilken konnte angesichts des erfreulichen Mitgiederaufschwungs und der engagierten Arbeit, inbesondere im Vorstand und in den Projektgruppen, eine positive Bilanz ziehen.

Impulse aus MV wurden auch bei der bundesweiten Dachorganisation, der DGM, aufgenommen. So gibt es jetzt einen zentralen Ansprechpartner für das Thema "Via Molina - Europäische Kulturstraße der Mühlen". Der Landesverband befördert die Idee seit zwei Jahren aktiv. Mittlerweile haben 15 Mühlen aus MV ihr Interesse bekundet.

Ein anderes Thema steht beim Herbstsymposium am 15. Oktober 2016 auf der Tagesordnung: Der Spannungsbogen zwischen Denkmalpflege/-förderung und dem Erhalt und der Nutzung von historischen Mühlen. Doch zunächst öffnen zahlreiche Mühlen am Pfingstmontag anlässlich des Deutschen Mühlentages ihre Türen und laden zu Führungen und Festen ein.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz